3% für die Umwelt

Damit das Geld dort eingesetzt wird, wo es wirklich gebraucht wird.

Was macht Concrete Jungle mit dem eingesparten Geld?

Wir pflanzen Bäume! Weil uns die Natur am Herzen liegt und wir der Meinung sind, dass diese ganz dringend Hilfe nötig hat. Nachdem die Steuersenkung im Konjunkturpaket angekündigt wurde, haben wir lange überlegt, nach der Meinung unserer Mitarbeiter gefragt und uns bei anderen Marken Rat gesucht. Mal ganz abgesehen von dem enormen Aufwand, den es für uns bedeutet hätte unsere kompletten Systeme umzustellen, hatten wir zusätzlich immer wieder Bedenken, dass 3% Ersparnis für jeden Einzelnen letztlich keine große Wirkung hat. Die gewonnene MwSt. selbst zu behalten würde uns zwar als kleine Start-Up Manufaktur sehr helfen, fühlte sich aber irgendwie nicht ehrlich an.

Deshalb investieren wir in unser aller Zukunft. Und für diese Aktion haben wir uns mit One Tree Planted zusammengetan. One Tree Planted ist eine non-profit©3 Organisation und betreibt aktuell Aufforstungsprojekte in Afrika, Nord Amerika, Asien und Süd Amerika. One Tree Planted fokussiert sich bspw. in Afrika auf die Wiederherstellung des Lebensraums der Tiere, sowie die Wiederaufarbeitung der Erde und des Wassereinzugsgebiets. Allen voran kümmern die Organisation sich aber auch um die Verbesserung der Lebensräume der Einheimischen, die auf den Wald sehr stark angewiesen sind. Das Beste? Wir arbeiten bereits daran, die Zusammenarbeit auch nach der Aktion fortzuführen.

Wieso Bäume?

Wälder lindern nicht nur Stresshormone, sie sichern auch weltweit 1,6 Millionen Jobs. Zusätzlich sind Bäume Hauptbestandteil von 25% aller Medikamente. Schon mal eine Aspirin genommen? Sie enthält Baumrinde! 😊 Aber es gibt noch mehr Gründe: Bäumen binden Kohlenstoffe und bremsen den Klimawandel. Grund ist die Photosynthese, die die Bäume betreiben, um überhaupt zu wachsen. Bei diesem Prozess nehmen Bäume das mit für den Klimawandel verantwortliche Kohlendioxid aus der Luft auf. Unter Lichteinfluss zerlegen sie das Gas in seine Bestandteile und verwandeln es in organische Materialen wie zum Beispiel Holz. Für einen Kubikmeter Holz verbraucht ein Baum dabei durchschnittlich eine Tonne CO². Nebenprodukt der Photosynthese ist übrigens der Sauerstoff.

Bäume sind auch ein wichtiger Lebensraum für Tiere. Auf unsere Erde leben ungefähr 30 bis 60 Millionen Arten. Davon sind in Deutschland schätzungsweise 6.700 Tierarten auf Bäume und Wälder angewiesen. Bäume bieten Nistplätze, Nahrung, Lebensraum und Schutz für die unterschiedlichsten Tiere. Von kleinsten Insekten bis zu großen Raubtieren ist alles vertreten. Und: Mit Holz zu bauen spart Kosten und auch Energie. Durch die schöne Optik kann sogar auf eine Verkleidung verzichtet werden. Passivhäuser aus Holz sparen bis zu 80 Prozent an Heizkosten ein im Vergleich zu herkömmlichen Ziegelbauten. Gleichzeitig bleibt bei Möbeln und Häusern das im Holz gespeicherte CO² gebunden. Durch eine langlebige Nutzung des Holzes können wir der Atmosphäre nach und nach CO² entziehen.

Be the change that you wish to see in the world.

— MAHATMA GANDHI